DIY / Deko / Sustainability

Die Idee der Nachhaltigkeit ist nicht neu und heutzutage elementarer denn je. Ich liebe es zu shoppen, meine Schränke zum Platzen zu bringen, schnell mal was in den Warenkorb zu legen, morgen ist es ja da…doch alles, was ich tue hat auf Dauer Auswirkungen. Warum also nicht versuchen, die Dinge, die man hat, die Abfallprodukte unseres Konsums, zu erhalten und zu verbessern? Und mal kurz überlegen, ob es Sinn macht in eine Bodylotion zu investieren, die günstig aber voller Nanopartikeln ist, egal wie gut sie riecht. Ich möchte an meinen Sachen auch noch morgen Freude haben. Wozu die zehnte Sonnenbrille für dreieurozehn bei der es mir egal ist, ob ich sie verliere? –> Luxus is pure and sustainable….

Personalisierbare Poster von „61 Sekunden“
Holzdeko mit „WOODS – Holzdekoration und mehr“
Christmas Stockings von Kindskopf Berlin
Adventskalender DIY mit Folia*
Teil 1 / DIY Scrapbook „Unsere Schwangerschaft“ mit Folia*
Frühlingsgrüße in Fossilboxen
Beautyboxen recycled
Teelichthalter aus alten Duftkerzen