Juni 2017

1, 2, 3, 4, 5 Dinge, die mir den Juni versüßt haben. ❤

Bvlgari – Mon Jasmin Noir

20170629_220438.jpgBvlgari Mon Jasmin Noir ist auch ein Parfüm, das mich schon lange begleitet und es passt eigentlich in jede Jahreszeit. Doch am liebsten trage ich es im Sommer, da es nicht zu schwer ist. Eine Jasmin-Art bildet die Herznote und das I-Tüpfelchen bildet Moschus und Nougat. Himmlisch! Und dabei einfach edel, blumig, holzig. ❤

Es gibt ja manchmal Kleidungsstoffe, die einfach furchtbar luftundurchlässig sind und in Kombiniaton mit herkömmlichen Deos ergibt das diesen wunderbaren Gestank. Lecker! Klar, ich könnte auf die Kleidung verzichten und noch mehr auf die Zusammensetzung achten. Tatsächlich hilft bei mir, kein Deo nehmen, dafür Parfüm und nein, keiner weicht vor mir weg, weil ich müffle 😉

Lip Plumper – jane iredale

201706262106757630

Nur damit ihr es gleich wißt, vermutlich wird in jeden Monatsfavoriten ein Schätzchen von jane iredale sein. Warum? Weil es eine der besten Make-up Brands im Bereich der Naturkosmetik ist und ich sie seit vielen Jahren liebe.

Ich habe diesen Lippenstift probieren dürfen, längere Beschreibung findet ihr hier. Er ist so schön, er verändert die Farbe je nach pH-Wert auf Lippen und Wangen und ich sehe in Sekunden frisch aus (was ich selten bin) und im Urlaub habe ich ihn für die Lippen und Wangen genommen, das wars (naja und noch Maskara, Eyeliner und Abdeckstift, doofe Hormone!)

 

M A G I C   C U B E

Den ersten Magic Cube in meinem Leben besaß mein Opa ❤ und ich glaube er fand es 20170625_131727.jpgziemlich praktisch, dass seine Enkeltochter sich damit stundenlang beschäftigen konnte. Ziemlich erfolglos und als er mich dabei ertappte wie ich mit seinem Brieföffner versuchte die oberen Farben abzuknibbeln um die Farbplättchen richtig raufzukleben, war dieses Spielzeug weg. Meine Oma hatte Mitleid und setzte mich an ihren Schminktisch. Ich glaube, da ging meine Leidenschaft fürs Schminken los. Danke, Oma! ❤

Dieser Cube macht mich immer noch fertig. Und ich bin kurz davor zum Edding zu greifen um ihn fertig zu machen. Im doppelten Wortsinn. Doch es macht so Spaß und gerade um abzuschalten, ist er ideal.

Contouring Palette – Artdeko

Facetune-201706291454293959Vor Kurzem wurde mit das Produkttesterpaket  von Galeria Kaufhof *click* zugesandt mit vielen schönen Beautyprodukten. Ich hatte in meinem Post schon angekündigt, die die mir richtig gefallen, schaffen es in meine Monatsfavoriten. Tadaa! Die Contouring Palette von Artdeko hat gerade meine Anastasia Beverly Hills in die zweite Reihe befördert. Sie ist super für Reisen oder wenn es schnell gehen muss, da ich die Farben auch als Lidschatten zweckentfremden kann. Außerdem lässt sie sich supi verblenden und hält auch. Einziger Makel, ist halt keine reine Naturkosmetik. Schnüff. Tips?

 

„Insomnia“ – Jilliane Hoffman

 

IMG_20170629_153604_195.jpgUrlaub=Lesezeit!

Ich bin so Lesesüchtig, dass ich sogar Packungszettel durchlese nur um zu Lesen (gähn) und im Alltag bleibt manchmal zu wenig Zeit. Das hol ich im Urlaub nach und auf meinem SUB befindet sich noch Rebecca Gable, Nele Neuhaus, Sebastian Fitzek, Susanne Gorga u.s.w). Im Urlaub habe ich „Insomnia“ von Jilliane Hoffman gelesen. Feiner Thriller. Kommt sicherlich nicht an „Cupido“ ran aber ich hatte schöne Schauer! Kurzer Inhalt vom Buchrücken:

Verstört und mit Schnittwunden übersät taumelt Mallory Knight in eine Biker-Bar in Süd-Florida. Zwei Tage lang war die 17-jährige Schülerin spurlos verschwunden. Sie behauptet, dem „Hammermann“ entkommen zu sein, einem Serienkiller, der bereits über ein Dutzend Teenagermädchen entführt und mit seinnen schrecklichen Werkzeugen zu Tode gequält hat. Aber als Special Agent Bobby Dees Mallory befragt, verstrickt sie sich in Widersprüche. Kurz darafu wird ein weiteres Mädchen vermisst, und Mallory muss erkennen, dass ihre Aussage fatale Folgen hat….

Wenn ihr auf Thriller mit ordentlich Blut steht, dann kann ich euch Jilliane Hoffman an euer freaky Herz legen 😀

 

Ihr Lieben, das waren meine und ich freue mich auf eure! ❤

Eure Nita