Detox · Getränke · Healthy&Tasty · Quick&Dirty · Rezepte

Frühstückssaft: Orangen-Ingwer-Karottensaft mit Kurkuma und Basilikum

Und da erzähle ich noch so großspurig, dass ich gerne einmal die Woche einen Quickie schreiben möchte und dann ist eine Woche schon wieder fast rum. Puh, gerade noch geschafft meinen 2. Quick & Dirty zu bloggen:

Grippewelle am Start. Es ist Februar. Bei fast jedem dürften die Energiespeicher aufgebraucht sein. Zeit, dass wir uns mehr als die „üblichen“ Säfte reinpfeiffen:

Z U T A T E N

für ca. 1 Liter, bzw. 1 Person 😀

  • 5 Möhren
  • 4 Äpfel
  • 4 Orangen
  • 1 Stück Ingwer, Größe nach Wahl
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Kurkumastückchen aus der Knolle, wenn es das nicht gibt (und irgendwie gibt es das gerade nie) dann tut es auch 1 TL Pulver (Kurkuma ist der Knaller, nicht nur in der Golden Milk)
  • 1 Schlückchen Öl, damit euer wintergeplagter Körper die Vitamine auch gut aufnehmen kann (am besten ein neutrales, wär doof, wenn alles nach Knoblauchöl schmeckt…)

Z U B E R E I T U N G

  1. Ingwer und Kurkuma schälen
  2. Gemüse waschen, bei den Möhren das Grün wegmachen, Orangen schälen, wer mag kann auch bei den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen
  3. ALLE Zutaten in den Entsafter und abfüllen oder sofort trinken (Basilikum kann ein wenig zickig sein beim Entsaften daher im Zweifel von Hand ganz fein schneiden)
  4. Wenn ihr den Saft abfüllt, dann am besten in eine dunkle Flasche, dann leben die Vitamine länger und ihr könnt ihn abends vorbereiten und morgens trinken.

Ich wünsche euch beste Gesundheit!

Eure Nita

7 Kommentare zu „Frühstückssaft: Orangen-Ingwer-Karottensaft mit Kurkuma und Basilikum

    1. Meinst, hätte ich hinzu schreiben sollen? Hm…“.ja, nee, is nich so meins. . Irgendwie zu sauer und Kurkuma mag ich nicht dadrin. Das nächste mal wieder den richtigen Saft mit weniger Orangen!“ Daaas sagt mein Mann. Ich sage: super lecker fruchtig, erfrischend, man merkt wie die Vitamine durch den Körper peitschen!
      😀 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s